zum Inhalt springen

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2018/19

Die Mitarbeiter des Instituts für Arbeits- und Wirtschaftsrecht bieten im Wintersemester 2018/19 die folgenden Lehrveranstaltungen an.

Dr. Christian Deckenbrock und Dr. Dirk Michel

  • Vorbereitungsseminar im Bürgerlichen Recht

    Gegenstand des Vorbereitungsseminars zum Bürgerlichen Recht sind die ersten drei Bücher des BGB (Allgemeiner Teil, Schuldrecht, Sachenrecht). Die Aufgabenstellung kann in der abstrakten Bearbeitung eines Rechtsproblems oder als Urteilsbesprechung erfolgen.


    Blockseminar: Mitte Januar 2019 (voraussichtlich 10./11.01.2019 im Institut für Arbeits- und Wirtschaftsrecht

    Studierende, die das Seminar als Vorbereitungsseminar belegen möchten, belegen das Seminar bitte in KLIPS. Alle anderen Interessenten können sich ab sofort per E-Mail an inst-awr@uni-koeln.de anmelden oder tragen sich im Sekretariat des Instituts für Arbeits- und Wirtschaftsrecht in eine Liste ein.


    Studierende, die das Seminar als Vorbereitungsseminar belegen möchten, belegen das Seminar bitte in KLIPS. Alle anderen Interessenten können sich ab sofort per E-Mail an inst-awr@uni-koeln.de anmelden oder tragen sich im Sekretariat des Instituts für Arbeits- und Wirtschaftsrecht in eine Liste ein.

    Weitergehende Informationen zum Seminar finden Sie in KLIPS.

Dr. Christian Deckenbrock

  • Bürgerliches Vermögensrecht

    Die Vorlesung von Herrn Dr. Christian Deckenbrock vermittelt die für die Studierenden der WISO-Fakultät relevanten Grundzüge des Bürgerlichen Vermögensrechts.

    Die Vorlesung von Herrn Dr. Christian Deckenbrock vermittelt die für die Studierenden der WISO-Fakultät relevanten Grundzüge des Bürgerlichen Vermögensrechts.

    Weitergehende Informationen finden Sie in KLIPS.



Prof. Dr. André Jacques Dicken

  • Bilanzierung für Juristinnen/Juristen

    Ziel der Vorlesung Bilanzierung für Juristinnen und Juristen ist es, den Teilnehmern der juristischen Masterstudiengänge ein grundlegendes Versätndnis der handelsrechtlichen Bilanzierungsvorschriften und -techniken zu vermitteln. Buchführung und Bilanzierung stellen als Einheit den Nukleus des Rechnungswesens dar, auf den alle weiteren Unternehmensrechnungen aufbauen.

    Die Funktionsweise der Buchführung wird mit einer Vielzahl praktischer Beispiele dargestellt. Im Rahmen der Bilanzierung werden die zur Auslegung der Bilanzierungsvorschriften notwendigen Bilanztheorien behandelt und es wird auf grundlegende Bilanzierungs- und Bewertungsprinzipien eingegangen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Bilanzierung von immateriellen Vermögensgegenständen und Rückstellungen.

    Bitte melden Sie sich über KLIPS 2.0 an und schicken Sie zusätzlich eine E-Mail direkt an andre.dicken(at)gmx.de unter Angabe von Vorname, Name, Matrikelnummer und Studiengang, dass Sie sich angemeldet haben.

     

    Termine:
    Sa., 24.11.2018, 9-17 Uhr
    Sa., 01.12.2018, 9-17 Uhr
    (Die Teilnahme an beiden Terminen ist Pflicht)

     

    Studierende, die das Seminar als Vorbereitungsseminar belegen möchten, belegen das Seminar bitte in KLIPS. Alle anderen Interessenten können sich ab sofort per E-Mail an inst-awr@uni-koeln.de anmelden oder tragen sich im Sekretariat des Instituts für Arbeits- und Wirtschaftsrecht in eine Liste ein.


    Studierende, die das Seminar als Vorbereitungsseminar belegen möchten, belegen das Seminar bitte in KLIPS. Alle anderen Interessenten können sich ab sofort per E-Mail an inst-awr@uni-koeln.de anmelden oder tragen sich im Sekretariat des Instituts für Arbeits- und Wirtschaftsrecht in eine Liste ein.

    Weitergehende Informationen zum Seminar finden Sie in KLIPS.

Prof. Dr. Bernd Hirtz

  • Anwaltliche Rhetorik

    Anwaltliche Rhetorik will Widerstände (z.B. bei Gericht, bei der Gegenseite oder beim Verhandlungspartner) überwinden. Zur Verhandlungskompetenz gehört effizientes Kommunizieren. Mit den Teilnehmern werden Gesprächsführung, Rhetorik, Kommunikation und Verhandlungstechnik gemeinsam erarbeitet und praktische Übungen durchgeführt.


    Termine:
    17.10.2018 von 15:45 - 18:30 Uhr
    07.11.2018 von 15:45 - 18:30 Uhr
    28.11.2018 von 15:45 - 18:30 Uhr
    12.12.2018 von 15:45 - 18:30 Uhr
    09.01.2019 von 15:45 - 18:30 Uhr

    (alle Termine finden im Institut für Arbeits- und Wirtschaftsrecht, Raum 205 (2. OG) statt)

    Studierende, die das Seminar als Vorbereitungsseminar belegen möchten, belegen das Seminar bitte in KLIPS. Alle anderen Interessenten können sich ab sofort per E-Mail an inst-awr@uni-koeln.de anmelden oder tragen sich im Sekretariat des Instituts für Arbeits- und Wirtschaftsrecht in eine Liste ein.


    Studierende, die das Seminar als Vorbereitungsseminar belegen möchten, belegen das Seminar bitte in KLIPS. Alle anderen Interessenten können sich ab sofort per E-Mail an inst-awr@uni-koeln.de anmelden oder tragen sich im Sekretariat des Instituts für Arbeits- und Wirtschaftsrecht in eine Liste ein.

     

    Weitergehende Informationen zum Seminar finden Sie in KLIPS.